Vorstellung

Fluchtperspektive ist …

eine Gruppe junger Menschen mit Fluchterfahrung. Wir möchten unsere Perspektive in die Jugend und Bildungsarbeit einbringen und machen daher verschiedene Angebote.


Wir sind …

Menschen aus verschiedenen Ländern dieser Welt. Eine bunte Gruppe! Wir sprechen viele Sprachen und sind motiviert und optimistisch ein neues Leben anzufangen. Wir gehören zu Deutschland und möchten uns aus der Gesellschaft für die Gesellschaft engagieren.


Expertenpool …

Ein Experte (lat. expertus „erfahren, kundig, erprobt“) ist eine Person, die über überdurchschnittlich umfangreiches Wissen auf einem Fachgebiet oder über spezielle Fähigkeiten verfügt. Neben dem theoretischen Wissen kann eine kompetente Anwendung desselben, also praktisches Handlungswissen, für einen Experten kennzeichnend sein.

Wir sind Experten, weil …

  • wir Krieg, Diktatur oder Menschenrechtsverletzungen erlebt haben
  • wir die Erfahrung einer oft gefährlichen Flucht gemacht haben
  • wir schwierige Situationen auf dem Weg gemeistert haben
  • wir heute über eine besondere Überlebens- und Katastrophenkompetenz verfügen
  • wir aus unseren Herkunftsländern verschiedene Ausbildungen mitbringen
  • wir die deutsche Sprache und vieles andere ganz neu lernen mussten
  • wir es geschafft haben, uns in eine neue Gesellschaft zu integrieren
  • wir in verschiedenen Kulturen zu Hause sind

Wir wollen …

  • über Flucht und Fluchtursachen von Mensch zu Mensch sprechen
  • mit Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung sprechen
  • Fachkräfte der Jugendarbeit bei ihrer Arbeit unterstützen
  • über Kulturen, Identitäten und Religionen ins Gespräch kommen
  • unserer Kulturen zeigen und erklären
  • neue Kulturen und Menschen kennen lernen
  • Lösungen für Konflikte zusammen suchen
  • Helfen bei der Integration
  • das Miteinander in der Gesellschaft mitgestalten
  • nach einer gemeinsamen Zukunft suchen
  • Leben in Friede und Freude
Advertisements